Hochschwarzwald

Hochfirstpanorama1

Panorama vom Hochfirst mit Feldberg, Titisee und dem Ort Titisee. Bildnachweis: By Andreas Schwarzkopf (Own work) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Der Hochschwarzwald ist ein zum großen Teil bewaldetes Mittelgebirge in Süddeutschland auf der östlichen Seite des Oberrheingrabens. Dort finden sich die höchsten Berggipfel des Schwarzwaldes.  Der Hochschwarzwald liegt im Zentrum des Südschwarzwaldes, oft versteht man darunter das Gebiet des früheren Kreises Hochschwarzwald. Die touristische Region erstreckt sich vom Breisgau und Markgräflerland im Westen bis zur Region Hochrhein im Osten, vom Wiesental und Hotzenwald im Süden bis zum Elztal und Kinzigtal im Norden.

Berge und Höhen:

  • Feldberg - mit 1493m der höchste Berg
  • der Seebuck mit 1448 m ü. NN direkt am Feldbergmassiv
  • das Herzogenhorn mit 1415 m ü. NN. der dritthöchste Schwarzwaldgipfel
  • der Belchen erreicht 1414 m ü. NN.
  • der Stübenwasen, 1386 m ü. NN.
  • das Spießhorn bei Menzenschwand, 1349 m. ü. NN
  • der Schauinsland, Freiburgs Hausberg, 1284 m ü. NN.
  • der Kandel, 1242 m ü. NN. am übergang zum mittleren Schwarzwald
  • Seen in Höhenlagen des Hochschwarzwaldes:
  • Schluchsee - See und Ort im zentralen Hochschwarzwald, südöstlich des Feldbergs
  • Titisee - international Als Schwarzwaldidyll bekannter See und Ort

 

Täler:

  • Dreisamtal - Weites Tal im Südschwarzwald von Freiburg in östliche Richtung ausgehend.
  • Höllental - Enges Tal im Südschwarzwald, eine der Fortsetzungen des Dreisamtals im Osten.
  • Wutach- und Gauchachschlucht - Zwei spektakuläre Schluchten am östlichen Rand des Hochschwarzwalds

 

Orte

  • Schwarzwaldidyll: Blick vom Hochfirst auf Titisee und zum Feldberg (links oben am Horizont)
  • Breitnau - ruhig gelegene Fereingemeinde nördlich Hinterzarten. Breitnau ist im Winter durch die höhenlage von 1000 bis 1100 m Höhe recht schneesicheres nordisches Skirevier.
  • Feldberg (Schwarzwald) - aus 5 ortsteilen bestehende Gemeinde nordöstlich des Feldbergs. Der Felberg gehört mit zur Gemeinde
  • Lenzkirch - ruhiger Urlaubsort östlich Titisee
  • Hinterzarten - bekannter heilklimatischer Kurort im Hochschwarzwald zwichen Freiburg und Titisee
  • Löffingen - Kleinstadt mit gut erhaltener Altstadt nördlich der Wutachschlucht.
  • Sankt Blasien - Kleinstadt mit großer Kuppelkirche
  • Sankt Märgen - Klostergemeinde
  • Sankt Peter
  • Titisee-Neustadt - Kneippkurort und Wintersportzentrum.
  • Todtnau - Kleines Städtchen in einen schroffem Tal südlich des Feldbergs. Attraktion ist die 2,9 km lange Allwetterrodelbahn "Hasenhorn-Scoaster" mit 355 m höhenunterschied.
  • Todtmoos - am Südrand des Hochschwarzwaldes gelegen

 

 

  •  Hier haben Sie die Möglichkeit für die Region Schwarzwald kostenlose Kataloge zu bestellen!

Gastgeberverzeichnis

Kostenlos bestellen!



Ferien im Schwarzwald

Ferien im Schwarzwald

Kostenlos bestellen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Hochschwarzwald aus der freien Enzyklopädie wikivoyage und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In wikivoyage ist eine Liste der Autoren verfügbar. (bearbeitet durch: ob/cp 100)

 

Anfrage